» Brennholz

Brennholz und Holzhackschnitzel

Steigende Öl- und Gaspreise machen den Einsatz von Holz als Energieträger neben den ökologischen Vorteilen auch in wirtschaftlicher Hinsicht zunehmend interessanter. So entscheiden sich immer mehr Privathaushalte und auch öffentliche Einrichtungen für Heizungen mit Holz oder Holzhackschnitzeln.
 
Dazu einige Infos zur Wertigkeit von Holz:
  • frisch geschlagenes Waldholz hat einen Wassergehalt von 45-50 %
  • der Heizwert von trockenem Holz (bei ca. 20% Wassergehalt) entspricht ca. 4 KWh/kg
  • 2,5 kg trockenes Holz entspricht ca. 1 Liter Heizöl bzw. 1 cbm Erdgas
  • 1 Ster trockenes Buchenbrennholz ersetzt ca. 220 Liter Heizöl
  • 1 Ster trockenes Kiefernbrennholz ersetzt ca. 180 Liter Heizöl
  • 1 Ster trockenes Fichtenbrennholz ersetzt ca. 170 Liter Heizöl
Folgende Richtpreise für Brennholz werden von der FBG empfohlen:
Richtpreise für Brennholz
 
Holzhackschnitzel:
 
Bereitstellung:
Ganze Gipfel (bei 14 cm abzopfen) oder ganze Bäume max. 6m lang
 
Preis:
Frei Waldstraße/Lagerplatz je nach Qualität und Austrocknung zwischen 5,00 EUR und 12,00 EUR pro Schüttraummeter
 
Hackauftrag:
Vermittlung über FBG Geschäftsstelle
 
Vermarktung:
FBG Geschäftsstelle
 
Kontakt:
FBG Geschäftsstelle
 
Umrechnungstabelle verschiedener Sortimente